Wie geht es eigentlich meinem Haustier? Vor dieser Frage stehen viele Haustierbesitzer täglich. Wirklich beantworten können diese Frage meist nur Tierärzte und Ernährungs-Experten. Gemeinsam mit diesen hat Aniveri ein neues Verfahren entwickelt, damit auch jeder Haustierbesitzer von zuhause aus feststellen kann, wie es seinem Liebling geht.

Das Haar gibt Antwort

Das Verfahren besteht aus einer Haarmineralanalyse und einem digitalen Haustier-Assistenten und stellt den Besitzern eine umfangreiche Analyse hinsichtlich Belastungen, Nährstoffhaushalt, Bewegung und Gewicht zur Verfügung. Sollten beispielsweise Belastungen oder Nährstoffmängel vorherrschen, wird eine individuelle Kur vorgeschlagen, um nachhaltig das Wohlbefinden des Vierbeiners zu steigern.

4 Schritte zum Tierglück

1. Schritt: Die Analyse: Mit unsere Haarmineralanalyse und dem dahinterliegenden digitalen Haustier-Assistenen können wir dein Tier umfassend analysieren.

2. Schritt: Die Entgiftung: Die Entgiftung dient dazu, den Körper deines Tieres in etwa 4 bis 8 Wochen – je nach Belastung – zu reinigen. Diese Phase dient zum Ausleiten von Giftstoffen und Schwermetallen.

3. Schritt: Die Grundversorgung: Die Grundversorgung stellt sicher, dass dem Körper deines Vierbeiners wichtige Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine in ausreichender Menge zugeführt werden.

4. Schritt: Der Aufbau: Die Aufbauphase unterstützt langfristig die individuellen Bedürfnisse deines Tiers. Dabei kann durch die richtige Gabe von Mikronährstoffen, das Wohlbefinden gesteigert werden.

www.aniveri.com